Technische Änderungen und Stilllegung von Erzeugungsanlagen

Planen Sie eine technische Veränderung, Erweiterung an Ihrer Erzeugungsanlage oder die endgültige Stilllegung der Anlage? Nachfolgend nennen wir Ihnen gerne die jeweils zu beachtenden Punkte.

 

PV-Modultausch

Falls PV-Module aufgrund eines technischen Defekts, einer Beschädigung oder eines Diebstahls ersetzt werden, beachten Sie bitte, dass Anlagenbetreiber-/in den Verteilnetzbetreiber darüber informieren müssen. Um Ihnen die jeweils für Ihre Anlage notwendigen Nachweise nennen zu können, nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf.

Email: einspeiser@bonn-netz.de

 

Wechselrichtertausch / BHKW Austausch

Falls Sie beabsichtigen den Wechselrichter ihrer PV-Anlage oder Ihr Blockheizkraftwerk (BHKW) aufgrund eines Defekts oder anderen Grund zu tauschen, bitten wir Sie sich vorab mit Ihrem Elektrofachbetrieb in Verbindung zu setzten. Grundsätzlich gilt, dass der neue Wechselrichter oder das neue BHKW die aktuell gültigen Normen erfüllen muss und dieser Wechsel bei uns zu melden ist. Um Ihnen die jeweils für Ihre Erzeugungsanlage notwendigen Nachweise nennen zu können, nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf.

Email: einspeiser@bonn-netz.de

 

Umstellung der Betriebsweise / Änderung des Messkonzeptes

Planen Sie die Umstellung der Betriebsweise Ihrer Erzeugungsanlage z.B. (Voll- auf Überschusseinspeisung; Überschuss- auf Volleinspeisung, Änderung des Messkonzeptes) dann setzen Sie sich bitte mit Ihrem Elektrofachbetrieb in Verbindung. Dieser übernimmt dann neben den erforderlichen Anpassungen in Ihrer Anlage auch die Änderungs-Meldung bei der Bonn-Netz GmbH.

 

Erweiterung der Erzeugungsanlage um einen weiteren Anlagenteil / Stromspeicher

Planen Sie die Erweiterung Ihrer Erzeugungsanlage um einen weiteren Anlagenteil und/oder einen Stromspeicher dann setzen Sie sich bitte mit Ihrem Elektrofachbetrieb in Verbindung. Dieser übernimmt dann neben den erforderlichen Anpassungen in Ihrer Anlage auch die Anmeldung bei der Bonn-Netz GmbH.

 

Vorübergehende Stilllegung der Erzeugungsanlage

Beabsichtigen Sie Ihre Erzeugungsanlage vorübergehend stillzulegen (z.B. Dachsanierung), dann bitten wir Sie Kontakt mit unserer Einspeiser-Abrechnung aufzunehmen um eine erhöhte Rückforderung von zu viel ausbezahlter Einspeisevergütung am Jahresende zu verhindern.

Email: einspeiser-abrechnung@bonn-netz.de

 

Endgültige Stilllegung der Erzeugungsanlage

Beabsichtigen Sie Ihre Erzeugungsanlage endgültig stillzulegen, dann bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen um Ihnen das jeweils notwendig Abmeldeverfahren nennen zu können.

Email: einspeiser@bonn-netz.de

Um eine erhöhte Rückforderung von zu viel ausbezahlter Einspeisevergütung am Jahresende zu verhindern, nehmen Sie bitte auch Kontakt mit unserer Einspeiser-Abrechnung auf.

Email: einspeiser-abrechnung@bonn-netz.de